Am Montag morgen treffen wir uns am SSG und werden dort von Herrn Sittauer unserem Direktor und Herrn Dr. Michael Rödl willkommen geheißen. Menschenrechtsprojekt Nürnberg-CharkivIm Anschluss besuchen wir verschiedene Schulklassen unterschiedlicher Jahrgangstufen und informieren sie über unser Projekt. Danach stehen die ukrainischen Schüler für Fragen zur Verfügung. Interessant ist hierbei, dass die Schüler- wenn auch unterschiedlich gut informiert – alle Interesse zeigen. Nach unserer ersten Pause am SSG, hält Matthias Weiß uns einen sehr ausführlichen Vortrag zum Thema „Nürnberg im Krieg“. Mit anschaulichem Bildmaterial führte er uns in das Thema ein und schaffte eine solide Diskussionsgrundlage. Dann war es schon Zeit fürs Mittagessen in der Schulkantine. Frisch gestärkt können wir uns jetzt mit aller Energie auf die erste Planung unserer Miniprojekte stürzen. Es wird eine Broschüre, ein Film und ein Blog geplant.

Adrian Leißner und Felix Ullherr

Advertisements